NATURSTROM

Aus Liebe zur Natur.

Die Artenvielfalt unserer Heimat zu schützen und zu fördern haben auch wir von den Stadt-werken uns zur Aufgabe gemacht.

Bei uns können Sie seit Jahresanfang den NATURSTROM Miriquidi beziehen (100 Prozent Ökostrom) und damit zeitgleich verschiedene Projekte rund um den heimischen Naturschutz unterstützen.

HÄUFIGE FRAGEN

Bei einem Verbrauch von 1.500 kWh bezahlen Sie im Jahr lediglich 18 Euro mehr im Vergleich zu unserem normalen Veilchenstromtarif. Mit diesen geringen Mehrkosten kann jeder einen kleinen Beitrag zum regionalen Klimaschutz leisten.

Als regionales Stadtwerk wollten wir einen regionalen Bezug schaffen und haben uns lange über die Namensfindung unseres Produktes Gedanken gemacht. Was zeichnet unser Erzgebirge besonders aus? Unser Erzgebirgswald. So kamen wir zur Bezeichnung „Miriquidi“. Als Miriquidi bezeichnete der frühmittelalterliche Historiograph Thietmar von Merseburg das Erzgebirge und einen Teil des zu der Zeit bewaldeten Vorlandes. Lateinisch Miriquidi silva bedeutet zu Deutsch „Dunkel-, Finsterwald“.

Unsere erzgebirgischen Wälder sind stark geschädigt durch Dürre, Schnee, Sturm und den Borkenkäfer. Wir, die Stadtwerke Aue - Bad Schlema, möchten jährlich 500 Baumsetzlinge im Stadtwald Aue pflanzen, um die heimische Waldschadensanierung zu unterstützen

Dafür kooperieren wir seit März mit der Stiftung Wald für Sachsen. Diese Stiftung sorgt seit 25 Jahren für die Mehrung und den Schutz naturnaher und leistungsfähiger Wälder. Die so entstehenden vielfältigen, lebenswerten Landschaften in Sachsen sind ein wirksamer Beitrag zum Klimaschutz durch CO2-Minderung.

Zudem summt und brummt es seit April 2021 hier bei den Stadtwerken. Unsere Bienenvölker sind ins Heizwerk auf dem Zeller Berg eingezogen. Auch so leisten wir unseren Beitrag zu mehr Artenvielfalt in der Region und investieren in eine nachhaltige Zukunft.

Downloads / Infomaterial

Aktuell sind keine Downloads verfügbar.

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.